Die Farben von Castelluccio

foto des tages

quote Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will. (Matisse)
 

Castelluccio ist ein magischer und verzauberter Ort, einzigartig auf der Welt, gelegen im Herzen des Valnerinatals und im Nationalpark Monti Sibillini. Er liegt auf der Kuppe eines kleinen Hügels, inmitten einer Hochebene, die aus den drei Ebenen Pian Grande, Pian Piccolo und Pian Perduto besteht, dominiert von dem imposanten Monte Vettore. Zwischen Juni und Juli verwandelt sich dieses malerische Dorf in eine Pracht aus bunten Farben. Es handelt sich um die sogenannte „Fioritura“ von Castelluccio, während derer tausende von Blumen der Reihe nach aufblühen und die Hochebene nach und nach in gelb, grün, rot, weiß, lila und blau einfärben. Das sind die Farben von Linsen, Senf, Kornblumen, Margheriten, Veilchen, Mohn, Enzian, Narzissen, Ranunkeln, Affodill, Klee und weiteren Blumen, die in einem unglaublichen und festlichen Mosaik angeordnet sind.

Auf diesem Foto wurden die Farben von Castelluccio während der Fioritura am frühen Nachmittag des 5. Julis am Anfang der Pian Grande und am. Fusse des kleinen Dorfes eingefangen.

Firma-Gianluca-Storani-150px
 
 


Titel: Die Farben von Castelluccio
Datum: 5 Juli 2016
Platz: Castelluccio
Geteilt auf: Facebook, Instagram, Twitter, 500px, Flickr, Google+, Tumblr

Gianluca Storani Photo Art
Die Farben von Castelluccio

ID: 2-8535


[heike_german]


[maggiori_informazioni_de]


Condividi:

Articoli simili

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *